Partners

 

tit_rechts14

 

 

nav_horiz_trennstrich09

nav_horiz_trennstrich10

btn3_oben02
btn3_trn07
btn3_unten02

Solarzellen

Die Markierung von Solarzellen aus mono- und polykristallinem Silizium, stellt höchste Anforderungen an ein Codiersystem. Die Oberflächen bieten stark schwankende Kontrastbedingungen und Reflexionen. Rahmenbedingungen unter denen microglyph codes äußerst zuverlässig eingesetzt werden.

 

Am Anfang des Produktionsprozesses werden microglyph Codes mit Laserverfahren (i.d.R. Nd:YAG Laser) auf der Waferoberfläche markiert. Die elektrischen Eigenschaften der fertigen Solarzelle wird durch die Markierung nicht beeinflußt.

 

Während der Produktion durchlaufen die Wafer vielfältige Ätz- und Polierschritte. Nach jedem Prozessschritt, bis zur fertigen Solarzelle lassen sich die Microglyph Codes auslesen und ermöglichen eine eindeutige Identifizierung der Wafer.

 

 

 

Weitere Informationen:

link_h02 

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht über Microglyph für die Solarzellenproduktion.*

link_h02 

Solarzellen Beispiele

*Kennwort erforderlich! Bitte kontaktieren Sie uns und fordern Sie ein Kennwort an.

 

 

dpm_solar

 

solar_wafer_bottom_300

 

microglyph® auf Solarzellen aus
polykristallinem Silizium.

 

 

*Anwendungsberichte Solarzellen

Beispiele Solarzellen

Solarzellen Laseranwendungen

Effiziente Solarzellen mit Laser

Links DPM:

 

Microglyph® is a registered trademark of Microglyph Technology GmbH
© 2003-2014 Microglyph Technology GmbH
english English Version
deutsch German (active Language)